Kieferorthopädische Fachpraxis

Dr. med. dent. Anne Schön

Retainer

 Die Stabilisierungsphase

 

Retainer:

Der Retainer wird auf Basis eines Zahnabdruckes (Ober-und Unterkiefer) angefertigt.

 

Der festsitzende Retainer wird dann auf der Zahninnenseite befestigt, mit dem Ziel, die neupositionierten Zähne zu stabilisieren.

 

Hierzu verwenden wir einen Titandraht, der biokompatibel ist und keine Allergien auslöst. Die Befestigung erfolgt mithilfe eines speziellen Klebers.

 

Schienen:

Im sogenannten Retentionsjahr werden zusätzlich zu den Retainern durchsichtige, elastische Schienen getragen welche den Biss stabilisieren. Nach Abschluss der Behandlung werden diese Schienen dem Patienten zu weiteren Nutzung ausgehändigt. 

 

Nach einer KFO-Behandlung haben die Zähne den Drang wieder in die alte Position zu wandern. Dieser Drang nimmt mit der Zeit ab, bleibt aber theoretisch ein Leben lang bestehen. 

 

Titan Retainerdraht